„Die Ehrlichkeit des Heavy Metals war einer der Gründe, warum ich vor Jahren angefangen habe, diese Musik zu lieben. Seitdem hat sich viel verändert. True Metal verkommt zur leeren Worthülle, gefüllt mit Playback-Samples.“
Matthias Häcker, Gründer NO PLAYBACK EVENTS 2017

Willkommen bei NO PLAYBACK EVENTS, der Community für Rock- und Metal Fans, die nicht länger um ehrliche LIVE-Konzerte betrogen werden möchten. Die Rede ist nicht von kurzen Samples, die hier und da einen Song ergänzen, sondern von Konzerten, bei denen skrupellos Gesang, Gitarren, Schlagzeug oder Keyboards eingespielt werden. Manche finden das gut, weil der Sänger auch nach 10 Bier noch frisch klingt oder weil sich der Gitarrist nie verspielen kann. Wir nennen das Betrug, denn es ist unfair!
1. Den Fans gegenüber, die viel investieren, um die Leistung ihrer Stars zu erleben.
2. Ehrlichen Musikern gegenüber, die ohne künstliche Gitarrenspuren und Backing-Vocals anders klingen und auf Tour hart an sich arbeiten, um täglich die bestmögliche Performance zu bieten.
Immer mehr Bands schließen sich dem Trend zu betrügen an. Vielleicht weil die technischen Möglichkeiten immer umfangreicher und zuverlässiger werden. Manche tun es aber auch, um auf Festivals mit dem klinisch perfekten Sound der Playback-Bands mithalten zu können.
NO PLAYBACK EVENTS möchten diesen Trend aufhalten und am liebsten zurückdrehen.
Wie?
Mit den Werten, für die Heavy Metal seit jeher steht: Ehrlichkeit, Freundschaft, Standhaftigkeit und Loyalität. Wir werden Konzerte veranstalten, die zeigen, dass es ohne PLAYBACK geiler ist. Wir appellieren an jeden Musik-Fan, ob Rocker, Punk oder Metalhead: hört hin, wer live spielt und wer nicht! Unterstützt die, die ehrlich zu euch sind, auch wenn mal eine Note daneben geht. Wir laden alle Musiker ein, sich der Idee NO PLAYBACK anzuschließen. Schreibt uns eine Nachricht oder E-Mail! Wir werden euch nach Kräften unterstützen.

Keep the spirit aLIVE! - No Playback